Sonntag, 2. Juli 2017

Estland übernimmt EU-Ratvorsitz und predigt Digitalisierung

Estland hat am Samstag zum ersten Mal den alle sechs Monate wechselnden EU-Ratsvorsitz übernommen. Der Baltenstaat will den Schwerpunkt seiner Präsidentschaft auf die Förderung digitaler Technologien setzen. Das 1,3 Millionen Einwohner zählende Land gilt in dem Bereich als Pionier und Vorreiter.

diepresse 05:50 Uhr MESZ

Help about this topicCountries

Help about this topicPlaces

Help about this topicRelated People

Michel Barnier (1)

Jean-Claude Juncker (1)

Jüri Ratas (3)

Kersti Kaljulaid (1)

Matti Maasikas (1)

Help about this topicOther Names

Help about this topicAlerts

Joint Research Center