Donnerstag, 20. April 2017

Journalist nach Überfall in St. Petersburg gestorben  bg  en  nl  ru  tr

Sechs Wochen nach einer Prügelattacke im russischen St. Petersburg ist ein kritischer Journalist seinen Verletzungen erlegen. Der 73-jährige Reporter Nikolai Andruschtschenko sei im Krankenhaus gestorben, berichteten russische Medien. Er war am 9. März auf dem Weg zu einem Termin von Unbekannten überfallen und zusammengeschlagen worden.

Vorarlberg 11:33 Uhr MESZ

bg

МВнР на Русия: Москва е готова да проведе среща между Владимир Путин и Доналд Тръмп Similarity: 0.33

en

U.S. Intercepts Russian Bombers Off Alaska Coast Similarity: 0.34

nl

Kritische Russische journalist overleden na overval in Sint-Petersburg Similarity: 0.34

ru

В Кремле вновь опровергли планы интегрировать ДНР и ЛНР в состав РФ Similarity: 0.30

tr

Rusya: Tespit ettik Similarity: 0.32

Help about this topicCountries

Help about this topicPlaces

Help about this topicRelated People

Denis Uslow (2)

Nikolai Andruschtschenko (2)

Help about this topicOther Names

Help about this topicAlerts

Joint Research Center